• Was ich am Staufer mag ...
  • Haupteingang
  • Rondell
  • Verwaltungsflur
  • Neubau
  • Flur vor der Lernmittelbibliothek
  • Musikpavillon
  • Hinterer Schulhof
  • Hartplatz
  • Übergang zur neuen Sporthalle
  • Sprinter
  • Neue Sporthalle
  • Rittersaal
  • Hartplatz
  • Vertiefungskurs Mathematik 2015-2017 zum Jubiläum

Staufer-Moodle

Staufer-Moodle

Wir haben zwei verschiedene Moodles. Wenn Sie sich über diese Seite einloggen wollen, achten Sie darauf, dass Sie den richtigen Link wählen:

Zugang zum Staufer-Moodle - für den Unterricht

Zugang zum Lehrer-Moodle - für den Austausch innerhalb des Kollegiums

 


Die Bezeichnung "Moodle" steht als englische Kurzform für "Modulare objektorientierte Lernumgebung". In einem Moodle können die angemeldeten Teilnehmer gemeinsam Projekte planen und durchführen.

Das Staufer-Moodle ist eine Möglichkeit den Unterricht mit selbst organisiertem Lernen zu ergänzen. Das Staufer-Moodle kann auch zur zielgerichteten Weitergabe von Unterrichtsmaterialien benutzt werden, da Kursräume durch Passwörter und "Schlüssel" geschützt sind.

Mögliche Werkzeuge innerhalb eines Kursraums: Datenbank, Webquest, Übungen, Kalender, Messenger, Diskussionsforum, Chat, Wiki, Blog, ...

Ausführlichere Informationen über Moodle gibt es für Lehrer bei lehrerfortbildung-bw.de/elearning/moodle/ und für alle bei docs.moodle.org/de/Hauptseite.

Wenn Sie einen Zugang zum Staufer-Moodle erhalten wollen, drucken Sie die Datenschutzerklärung aus und erklären Sie durch Ihre Unterschrift Ihr Einverständnis. Geben Sie die Erklärung beim Betreuer des Staufer-Moodles, Hr. Sackmann, ab. Für minderjährige Schüler ist die Unterschrift von Erziehungsberechtigten erforderlich.

 

Formular: Moodle-Datenschutzerklärung (pdf)

 

 


Wer keinen Zugang bekommt, z. B. Kennwort vergessen, kann sich auf der Anmeldeseite das Kennwort erneut zusenden lassen. Wer dennoch keinen Zugang bekommt, kommt am besten direkt zu Hr. Sackmann in die Verwaltung. Dort werden Probleme schnell und unbürokratisch gelöst.