• Was ich am Staufer mag ...
  • Haupteingang
  • Rondell
  • Verwaltungsflur
  • Neubau
  • Flur vor der Lernmittelbibliothek
  • Musikpavillon
  • Hinterer Schulhof
  • Hartplatz
  • Übergang zur neuen Sporthalle
  • Sprinter
  • Neue Sporthalle
  • Rittersaal
  • Hartplatz
  • Vertiefungskurs Mathematik 2015-2017 zum Jubiläum

Wettbewerbe

Gewinner beim Informatik Biber-Wettbewerb

Überdurchschnittliches Abschneiden des Staufer-Gymnasiums beim Informatik-Wettbewerb

„Wann ist es soweit, wann bekommen wir unsere Urkunden?“,fragten viele der 160 Schüler am Staufer-Gymnasium zu Jahresbeginn, welche Ende 2017 am Wettbewerb  Biber der Informatik  teilnahmen.

Bereits zum vierten Mal nahm das Staufer-Gymnasium nun an diesem Online-Wettbewerb mit Erfolg teil.

Innerhalb von 40 Minuten mussten die Schüler*innen 15 Multiple-Choice Fragen rund um die Informatik beantworten. Von geheimen Botschaften und Alarmsystemen ist hier die Rede, von Logistikproblemen einer Schülerzeitschrift bis zur Roboterprogrammierung. Auch ohne Vorwissen können die Schüler dabei Probleme lösen, indem sie kryptische Daten interpretieren, Anweisungen in die richtige Reihenfolge bringen oder den geschicktesten Verkehrsweg herausfinden.

Weiterlesen: Gewinner beim Informatik Biber-Wettbewerb

Jugend trainiert für Olympia - Jungen

Jugend trainiert für Olympia – Platz 4 im RP-Finale Basketball WK IV Jungen
 
Erstmals traten dieses Jahr auch die Staufer-Jungs bei Jugend trainiert für Olympia an.  Am 23.1.2018 trafen sie u.a. auf die sehr starken Internatsschüler der Gottlieb-Daimler-Realschule Ludwigsburg und des Otto-Hahn Gymnasiums Ludwigsburg. Das Spiel gegen den Vizekreissieger aus Esslingen konnte die sehr junge Mannschaft des “Staufer” deutlich für sich entschieden. Gegen die nicht nur altersmäßig sondern vor allem körperlich überlegenen Ludwigsburger hatten sie jedoch keine Chance.

Weiterlesen: Jugend trainiert für Olympia - Jungen

Jugend trainiert für Olympia - Mädchen

Jugend trainiert für Olympia – Platz 3 im Landesfinale Basketball WK III Mädchen

Berlin war zum Greifen nahe, doch dass die Basketball-Mädchen des Staufer-Gymnasiums nach Platz 2 2017 auch in diesem Jahr das Bundesfinale des Schul-Wettbewerbs Jugend trainiert für Olympia verpassen, ist in seiner Entwicklung ein Drama epischen Ausmaßes.
Nach dem RP-Finale schien alles auf eine Woche Berlin im Mai heraus zu laufen: Favorit Gerlingen war gescheitert und die Mädchen aus Ludwigsburg zwar fürs Landesfinale qualifiziert, jedoch chancenlos beim Aufeinandertreffen mit den Staufer-Mädchen. Doch wenige Tage vor dem Landesfinale platzte die Bombe: Lia und Janne Hilgenfeld konnten aus familiären Gründen nicht mit nach Offenburg reisen. Aus dem Top-Favoriten war eine dezimierte Mannschaft geworden.

Weiterlesen: Jugend trainiert für Olympia - Mädchen

Prix des lycéens allemands

Prix des lycéens allemands– Landesjury Baden-Württemberg (23.Februar 2018)

Auch in diesem Schuljahr nahm der gesamte Französischkurs der Jahrgangsstufe 2 zum wiederholten Mal am Prix des lycéens allemands teil.
Zur Auswahl standen die folgenden vier Romane: „La belle rouge“ von Anne Loyer, „La folle rencontre de Flora et Max“ von Martin Page und Coline Pierré, „Le fils de l’Ursari“ von Xavier-Laurent Petit und « Là où naissent les nuages » von Annelise Heurtier.
Am 23. Februar 2018 hatten Anna Brechtelsbauer als Hauptdelegierte und Lea Greiner als Ersatzdelegierte die Ehre, unsere Schule bei der Landesjury des französischen Literaturwettbewerbes Prix des lycéens allemands in Stuttgart am Institut Français zu vertreten.

Weiterlesen: Prix des lycéens allemands