Staufer-Mädels gewinnen souverän im Kreisfinale

Ende November 2019 nahmen die Mädchen des Staufer-Gymnasiums am Kreisfinale des Schulwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ in der Sportart Schwimmen teil. Zum ersten Mal starteten die Mädchen in Wettkampfklasse III (Jg. 2005-2008), was bedeutete, dass in dieser Wettkampfklasse neben Staffel- auch Einzelrennen im Backnanger Hallenbad zu absolvieren waren. Hierbei waren 50m Rücken, 50m Brust und 50m Kraul sowie eine Freistil- und Lagenstaffel zu schwimmen.
Unsere acht Mädchen konnten alle Rennen klar für sich entscheiden. Dies bedeutete den unangefochtenen Sieg im Kreisfinale des Rems-Murr-Kreises. Nun wird auf die Qualifikation für das Landesfinale gehofft.
Für das Staufer-Gymnasium sprangen ins Wasser:
Joy Amodio, Isabel Blasius, Saskia Blasius, Eva Pilz, Melissa Rimmer, Joelle Sabol, Jule Schaufler und Pauline Schneider.

(T: Sch, B: Sh)