• Was ich am Staufer mag ...
  • Haupteingang
  • Rondell
  • Verwaltungsflur
  • Neubau
  • Flur vor der Lernmittelbibliothek
  • Musikpavillon
  • Hinterer Schulhof
  • Hartplatz
  • Übergang zur neuen Sporthalle
  • Sprinter
  • Neue Sporthalle
  • Rittersaal
  • Hartplatz
  • Vertiefungskurs Mathematik 2015-2017 zum Jubiläum

Wettbewerbe

Bundespreisträger des 65. Europäischen Wettbewerbs 2018

Schüler des Staufer-Gymnasiums Bundespreisträger des 65. Europäischen Wettbewerbs 2018

Marian Wehrstein, 10d, wurde als Bundespreisträger ausgezeichnet


Das Motto des diesjährigen 65. Europäischen Wettbewerbs lautete „Denk mal – worauf baut Europa?“ Marian Wehrstein (10d) vom Staufer-Gymnasium entschied sich für das Modul „Vergiss mein nicht“, also die Beschäftigung mit „Bauwerken, Denkmälern, Industriebauten oder Parks, die stumm Geschichten erzählen; ob alt, zerfallen, wiederaufgebaut, poliert, verlassen oder bewohnt.“

Weiterlesen: Bundespreisträger des 65. Europäischen Wettbewerbs 2018

Explore Science Wettbewerb

Staufer-Gymnasium holt erneut Preis beim Technik-Wettbewerb Explore Science

„Meteoriteneinschlag“ - simuliert von einem Schussgerät, das mit einem Tennisball einen bis zu 10 Meter weiten und 3 Meter hohen Dosenturm umwirft. Mit diesem Beitrag errang die Technik-AG des Staufer-Gymnasiums Waiblingen beim landesweiten Schülerwettbewerb “Explore Science” einen beachtlichen siebten Platz.

Weiterlesen: Explore Science Wettbewerb

Staufer goes Japan

Jenny-Heymann-Preis für Brundibar-Projekt

Über mehrere Monate kooperierten in Waiblingen unter dem Thema „Begegnungen mit Brundibar“ sowohl Schulen als auch Fächer: das Staufer- und das Wirtschaftsgymnasium und die Fächer Geschichte, Musik und Deutsch. Nun wurde diese „ungewöhnliche Verknüpfung von Musik und Holocaust-Zeitzeugenbericht“, so die Jury, mit dem Sonderpreis Jenny-Heymann belohnt.

Weiterlesen: Jenny-Heymann-Preis für Brundibar-Projekt