• Was ich am Staufer mag ...
  • Haupteingang
  • Rondell
  • Verwaltungsflur
  • Neubau
  • Flur vor der Lernmittelbibliothek
  • Musikpavillon
  • Hinterer Schulhof
  • Hartplatz
  • Übergang zur neuen Sporthalle
  • Sprinter
  • Neue Sporthalle
  • Rittersaal
  • Hartplatz
  • Vertiefungskurs Mathematik 2015-2017 zum Jubiläum

Einfach mal anklicken!

VCNT - Visitorcounter

Heute 75

Gestern 99

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Anmeldung bereits registrierter Benutzer

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür



„Lehrer öffnen dir die Tür, hineingehen musst du aber selbst.“ (chinesisches Sprichwort)

Wenn Sie, liebe Eltern und Kinder, Interesse, Zeit und Lust haben, unsere Schule von innen zu betrachten und damit das Staufer-Gymnasium kennen zu lernen und den besonderen Staufer-Geist zu erspüren, dann haben wir für Sie am Freitag, den 16.03.2018, ab 16 Uhr viele, viele Türen geöffnet. Und dahinter erwartet Sie all das, was wir im schulischen Alltag und als Besonderheiten tagtäglich oder zu bestimmten Themen anbieten:
Wollten Sie schon immer mal einen Vulkanausbruch live und in 3D erleben und unter dem Ascheregen stehen? Vielleicht interessiert Sie auch, wie vielfältig unser Kunstprofil zeichnerisch oder plastisch arbeitet? Oder schmiedet?

Möglicherweise lassen Sie sich auch beim Mikroskopieren vom vielfältigen Leben in einem Wassertropfen faszinieren? Oder von unseren Bienenvölkern und unserer Garten-AG? Wollen Sie erleben, welche naturwissenschaftlichen Experimente die Physik, die Chemie oder der Fächerverbund NwT anbieten? Vielleicht möchten Sie dort ein Foto von sich und einem platzenden Luftballon herstellen?

Oder Mathe „anfassen“? Vermutlich möchten Sie aber auch unsere sprachlich-interkulturellen Angebote erfassen, unsere Austauschmöglichkeiten, französisch-englische Spezialitäten, Rollenspiele oder lateinisches Theater?

Vielleicht möchten Sie bei unserem Coffee-Stop der Fachschaft Religion vorbeischauen (Näheres siehe Bildlink)? Sie möchten live einer öffentlichen Probe des Orchesters beiwohnen? Oder in unserer Schülerbibliothek an einem Quiz teilnehmen? Womöglich brauchen Sie auch die sportliche Herausforderung eines Bewegungsparcours? Für all das und noch einiges mehr öffnen wir unsere Fachräume, Klassenräume, Pausenräume, Flure und Sporthallen: treten Sie ein!

Und wenn Sie eingetreten sind, werden Sie vor allen Dingen eines deutlich beobachten und fühlen: das Leben unserer Schulgemeinschaft und das Miteinander all seiner Beteiligten. Sie werden Lehrerinnen und Lehrern aller Fächer und mit unterschiedlichsten Funktionen finden, ebenso unsere Schulsozialarbeiterinnen.
Sie werden Schülerinnen und Schüler jeden Alters treffen und die SMV als deren Vertreter wird ihre Aktivitäten vorstellen. Sie werden Eltern unserer Schülerinnen und Schüler begegnen und der Elternbeiratsvorstand als deren Vertreter wird seine Aufgaben und Kooperationen darstellen.
Und alle an unserem Schulleben Beteiligten werden Ihnen gegenüber sehr offen sein und Ihnen alle Fragen zum Staufer-Gymnasium und unserem Schulleben gerne beantworten. Und für den Fall, dass sie sich um Ihr leibliches Wohl sorgen, öffnen sich übrigens auch gut gefüllte Waffeleisen und Kaffeekannen. Wir heißen Sie also herzlich willkommen zum Tag der offenen Tür, bitte treten Sie ein und seien Sie offen für die vielen Eindrücke unseres Staufer-Gymnasiums. Wir freuen uns auf Sie!


Organisatorischer Ablauf:


Unser Tag der offenen Tür beginnt um 16.30 Uhr in der Aula der Realschule, dort wird Sie unser Unterstufenorchester zunächst musikalisch begrüßen, anschließend wird unser Schulleiter Volker Losch
unsere Schule kurz vorstellen.

Ab ca. 16.45 Uhr können Sie sich dann mit Ihren Kindern frei im gesamten Gebäude bewegen und die vielen Angebote wahrnehmen.
Zu drei Uhrzeiten (siehe Plakat rechts und die Aushänge in der Schule) wird Herr Dr. Höfer das Profilfach "IMP Informatik - Mathematik - Physik" vorstellen.
Um 18.30 Uhr endet der Tag der offenen Tür mit der abschließenden Möglichkeit, unserem Schulleiter und seinem Stellvertreter Herrn Schmidt im Musikpavillon noch Fragen zu stellen.
Parkmöglichkeiten stehen auf dem Asphaltplatz hinter unserer Sporthalle 3 zur Verfügung, die Sie über die Heinrich-Küderli-Straße erreichen.
Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

(B: Pascal M.)