• Was ich am Staufer mag ...
  • Haupteingang
  • Rondell
  • Verwaltungsflur
  • Neubau
  • Flur vor der Lernmittelbibliothek
  • Musikpavillon
  • Hinterer Schulhof
  • Hartplatz
  • Übergang zur neuen Sporthalle
  • Sprinter
  • Neue Sporthalle
  • Rittersaal
  • Hartplatz
  • Vertiefungskurs Mathematik 2015-2017 zum Jubiläum

Musikblog

Weihnachtskonzert

„Auf der Suche nach dem Glück:

Beim Musizieren in den Staufer-Chören und –Orchestern kann man es finden!“

Beim Chorsingen am Staufergymnasium kann man eine Zeitreise erleben: zigtausend Jahre überwinden in wenigen Minuten. „Neandertaler“ nennt Herr Kleinbub beim Einsingen die Übung, wenn man sich in entsprechender Haltung mit dem Oberkörper nach vorn fallen lässt, um sich anschließend zum „homo sapiens“ aufzurichten. Das Mitsingen und miteinander Musizieren ist geradezu bewusstseinserweiternd (!) und beglückend, die Begegnung der Schüler*innen und Lehrkräfte außerhalb des Unterrichts lässt sie einander mit anderen Augen wahrnehmen, auch wenn man sich sonst nicht im Unterricht begegnet. Das strahlt in den Alltag, wenn man sich auf dem Flur begegnet, ein Lächeln, ein Zwinkern, ein fröhliches „Hallo!“. Man ist sich nicht mehr „egal“, weil man diese Momente geteilt hat, weil man eine gemeinsame Sprache spricht, die manchmal gar keine Worte braucht.

Weiterlesen: Weihnachtskonzert

Weihnachtsoratorium

Begegnungen mit Brundibar

Mit Musik den Holocaust überlebt

Anfangspunkt eines monatelang vorbereiteten Projekts war die Begegnung eines Geschichtskurses der Kaufmännischen Schule Waiblingen mit einer Holocaust-Überlebenden, der inzwischen in Prag wohnenden Dagmar Lieblovà.
Schlusspunkt war die Veranstaltung, die das Oberstufenorchester unter der Leitung von Nicola Hallstein und die Stimmbildungs-AG unter der Leitung von Melanie Varàdi mitgestalteten.

Bericht in der Waiblinger Kreiszeitung vom 9.12.2017

Weiterlesen: Begegnungen mit Brundibar

Heute - Herzliche Einladung zur Aufführung von ...

Innerhalb einer Kooperation mit einem Geschichtskurs der Kaufmännischen Schule findet am Mittwoch, 29.11.17, um 14.30 Uhr in der Turnhalle 2 der Kaufmännischen Schule eine Veranstaltung zum Thema "Musik im KZ Theresienstadt" statt.
Dabei wird von der Stimmbildungs-AG unter der Leitung von Melanie Varadi und dem Oberstufenorchester unter der Leitung von Nicola Hallstein Musik von Komponisten gesungen und gespielt, die in Theresienstadt waren. Unter anderem kommt auch eine Kurzversion der Kinderoper "Brundibar" zur Aufführung.

Musiktage auf dem Mönchhof

Wie schön wieder auf dem Mönchhof zu sein! Nach zwei Jahren "Abstinenz" konnten wir unsere Chor- und Orchestertage wieder im Schullandheim Mönchhof bei Kaisersbach durchführen. Die Unterkunft in den einzelnen Häusern und die Probenmöglichkeiten sind ideal. Drumherum pure einsame Natur.





Unterstufen- und Oberstufenchor probten das Weihnachtsoratorium von J.S.Bach, das am 15.12.2017 um 19.30 Uhr in der Michelskirche in Waiblingen zur Aufführung kommt.

Orchester und Stimmbildungsgruppe bereiteten sich für das Projekt "Begegnungen mit Brundibar" vor, das am 29.11.2017 um 14.30 Uhr in der kaufmännischen Schule in Waiblingen stattfindet.

Weiterlesen: Musiktage auf dem Mönchhof