• Was ich am Staufer mag ...
  • Haupteingang
  • Rondell
  • Verwaltungsflur
  • Neubau
  • Flur vor der Lernmittelbibliothek
  • Musikpavillon
  • Hinterer Schulhof
  • Hartplatz
  • Übergang zur neuen Sporthalle
  • Sprinter
  • Neue Sporthalle
  • Rittersaal
  • Hartplatz
  • Vertiefungskurs Mathematik 2015-2017 zum Jubiläum

Gemeinschaftskunde

Schüler - Bundestagswahl

Warum hängen die da? Was wollen die denn?

Die Bundestagswahlen im September 2017 hat die Fachschaft Gemeinschaftskunde am Staufer Gymnasium Waiblingen zum Anlass genommen, mit den Gemeinschaftskunde-Kursen eine „Juniorwahl“ durchzuführen. Warum hängen die da?“, „Was wollen die denn?“ waren oft gestellte Schülerfragen zu Plakataktionen der politischen Parteien im Bundestagswahlkampf. Diese und ähnliche Fragen schießen einem zur Zeit durch den Kopf, wenn man sich in Waiblingen und Umgebung umschaut. Entlang der Straßen und auf Plakatwänden sind sie zur Zeit nicht zu übersehen, die Politikerinnen und Politiker der einzelnen Parteien, welche um die Stimmen der Bürgerinnen und Bürger werben, stecken ein nicht zu knappes Maß an Energie, um auf sich aufmerksam zu machen.
 

Doch für was stehen die ganzen Gesichter und Parteienkürzel, die an den Straßen und auf zig Plakatwänden zu sehen sind? Im Zuge der Vorbereitung auf die Juniorwahl wurden Fragestellungen wie „Warum ist wählen in einer Demokratie wichtig?“, „Wie funktioniert unser Wahlsystem überhaupt?“ oder „Welche Hilfsinstrumente können mir bei der Wahlentscheidung helfen?“ mit den Schülerinnen und Schülern besprochen und diskutiert. Als Höhepunkt der Beschäftigung mit der Bundestagswahl geben die Schülerinnen und Schüler im Laufe dieser Woche ihre Stimmen ab und alle sind schon ganz gespannt auf die Ergebnisse der Bundestagswahl und der Juniorwahl am Staufer-Gymnasium. Mit Veröffentlichung der Ergebnisse werden beide Wahlen in der kommenden Woche in den Unterrichtsstunden besprochen und analysiert!
 
Re