• Was ich am Staufer mag ...
  • Haupteingang
  • Rondell
  • Verwaltungsflur
  • Neubau
  • Flur vor der Lernmittelbibliothek
  • Musikpavillon
  • Hinterer Schulhof
  • Hartplatz
  • Übergang zur neuen Sporthalle
  • Sprinter
  • Neue Sporthalle
  • Rittersaal
  • Hartplatz
  • Vertiefungskurs Mathematik 2015-2017 zum Jubiläum

Einfach mal anklicken!

VCNT - Visitorcounter

Heute 41

Gestern 130

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Anmeldung bereits registrierter Benutzer

Profile im Überblick

Profile im Überblick

Das Profilfach an Gymnasien wird am Ende der Klasse 7 von den Schüler*innen gewählt und ab der 8. Klasse als vierstündiges Kernfach unterrichtet. Das Staufer-Gymnasium hat drei unterschiedliche Profile.

1. Im naturwissenschaftlichen Profil werden die naturwissenschaftlichen Fächer ab Klasse 8 durch das im letztem Schuljahr neu eingeführte Fach IMP (Informatik-Mathematik-Physik) verstärkt. Im Fokus von IMP steht die Verzahnung der drei Fachanteile, hier setzen sich die Schüler*innen beispielsweise mit Methoden der Verschlüsselung von Daten auseinander. Einerseits werden dann die dafür notwendigen mathema-tischen Grundlagen im Mathematikunterricht behandelt, andererseits einzelne Verschlüsselungsverfahren im Informatikunterricht analysiert.

2. Das sprachliche Profil setzt sich aus drei Fremdsprachen zusammen: Englisch, Latein (ab Klasse 6) und Französisch, das dann ab Klasse 8 unterrichtet wird. Die klassischen Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik) werden wie im naturwissenschaftlichen Profil unterrichtet.

3. Das Profil Bildende Kunst soll kreative Begabungen besonders fördern und vermittelt den Schüler*innen ein größeres Angebot im Fach Bildende Kunst. Dem BK-Profil liegt die Sprachenfolge Englisch-Französisch zugrunde, beginnt jedoch schon ab Klasse 5 mit einem verstärkten Kunstunterricht, d.h. mit zwei Zusatzstunden am Nachmittag. Ab Klasse 8 wird bei diesem Profil das Fach Bildende Kunst „Hauptfach“. (Alle anderen Fächer werden wie im naturwissenschaftlichen Profil unterrichtet.) Nach den Klassen 5, 6 und 7 ist ein Wechsel in das naturwissenschaftliche Profil möglich, der umgekehrte Weg in das Profil Bildende Kunst ist nicht vorgesehen. Am Ende von Klasse 5 kann auch noch in das sprachliche Profil gewechselt werden.

Die Fremdsprachenfolge am Staufer-Gymnasium und die Folgen für die Profilfachwahl in Klasse 8:





Nähere Informationen zu den Inhalten:

Profilwahl Klasse 5: Kunst verstärkt

Wahl der zweiten Fremdsprache ab Klasse 6 : Latein oder Französisch

Da die Wahl der zweiten Fremdsprache in Klasse 6 auch einen Einfluss auf die Wahl des Profilfachs in Klasse 8 hat (siehe obige Abbildung), finden Sie hier auch Informationen zur Wahl der zweiten Fremdsprache.

Profilwahl Klasse 8: Französisch oder IMP

Das Profil NwT wird von IMP abgelöst und läuft deshalb an unserer Schule aus. Somit ist es nur noch von den Siebtklässlern im Schuljahr 2018/19 und im Schuljahr 2019/20 wählbar.