• Was ich am Staufer mag ...
  • Haupteingang
  • Rondell
  • Verwaltungsflur
  • Neubau
  • Flur vor der Lernmittelbibliothek
  • Musikpavillon
  • Hinterer Schulhof
  • Hartplatz
  • Übergang zur neuen Sporthalle
  • Sprinter
  • Neue Sporthalle
  • Rittersaal
  • Hartplatz
  • Vertiefungskurs Mathematik 2015-2017 zum Jubiläum

Psychologie

Psychologie

Beschreibung
Psychologie ist die Wissenschaft vom Erleben und Verhalten des Menschen. Jeder von uns ist somit im Alltag mit einer Vielzahl psychologischer Prozesse konfrontiert: Wir freuen oder ärgern uns, wir zeigen unterschiedlichstes Verhalten und nehmen in unserer Entwicklung verschiedene Wege.

Der Psychologieunterricht möchte durch die Vermittlung theoretischer Grundlagen und methodischer Zugangsweisen dazu beitragen, wahrgenommene Phänomene differenziert zu betrachten und zu reflektieren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten dabei die Bereitschaft mitbringen, auch die eigene Entwicklung und sowie die eigenen Verhaltensweisen genauer unter die Lupe zu nehmen und bestimmte Methoden und Inhalte an der eigenen Person auszuprobieren.

Der Kurs gliedert sich in folgende Themenbereiche (vgl. Bildungsplan 2004):

Psychologie als Wissenschaft

  • Methoden der Psychologie
  • Grundlagenforschung und Angewandte Psychologie
  • Berufsfelder von Psychologinnen und Psychologen
  • Psychologie, Psychotherapie und Psychiatrie

Entwicklung der Persönlichkeit

  • Psychologische Lerntheorien
  • Entwicklung als Ergebnis von Anlagen, Umwelt und aktiver Mitgestaltung des Individuums
  • Entwicklungsaufgaben in verschiedenen Lebensphasen
  • Bedeutung frühkindlicher Bindungserfahrungen
  • Dimensionen des Persönlichkeitsbegriffs

Kognition und Emotion

  • Wahrnehmung: Merkmale des Reizes, Erfahrungen und Dispositionen des Individuums
  • Gedächtnis und Strategien zur Verbesserung kognitiven Lernens
  • Zusammenwirken von Kognitionen, Emotionen und Motivationen

Der Mensch im sozialen Umfeld

  • Steuerung des menschlichen Verhaltens bei Anwesenheit anderer
  • Die Gruppe als System: Ziele, Normen, Rollen
  • Gruppendynamische Prozesse
  • Merkmale menschlicher Kommunikation