• Was ich am Staufer mag ...
  • Haupteingang
  • Rondell
  • Verwaltungsflur
  • Neubau
  • Flur vor der Lernmittelbibliothek
  • Musikpavillon
  • Hinterer Schulhof
  • Hartplatz
  • Übergang zur neuen Sporthalle
  • Sprinter
  • Neue Sporthalle
  • Rittersaal
  • Hartplatz
  • Vertiefungskurs Mathematik 2015-2017 zum Jubiläum

Multiplikatoren

 Das Schülermultiplikatorenprogramm und die Tätigkeit der Schülermultiplikatoren

Im Bereich der Suchtprävention beteiligt sich die Stadt Waiblingen seit 1998 an diesem Schülermultiplikatorenmodell.
Die Zielgruppe sind interessierte Schüler und Schülerinnen der Klassenstufe 8, die innerhalb eines 3-tätigen Seminars Erfahrungen sammeln über sich und ihre Stärken, die Ursachen des Suchtmittelkonsums und die Suchtentwicklung kennen lernen und den Zusammenhang zwischen eigenem aktivem Handeln und dem Wohlbefinden erfahren.
Im Staufer-Gymnasium werden diese gemachten Erfahrungen an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 (Präventionstage in Lutzenberg) weitergegeben. Im Rahmen zweier Gesprächstage betreuen „neue“ und „alte“ Multis die Schüler in kleinen Gruppen und versuchen, ihnen Ausschnitte des Seminars durch aktives Tun nahe zu bringen. (siehe auch Lutzenberg)

Die Gesprächstage werden in der Gruppe während der 1,5 Tage dauernden Vorbereitungstage in Lutzenberg mit den Präventionslehrern geplant und durchgeführt. Durch diese Vorbereitungstage wachsen die Multiteams zusammen, sodass sie ihre Aufgabe während der Gesprächstage optimal meistern können.
Die Teamarbeit zwischen den Schülern und die Verantwortung für den Anderen wird durch das gemeinsame Klettern im Klettergarten gefördert, dass in Klasse 8 stattfindet.
Die inzwischen auf fast 40 Multiplikatoren angewachsene Gruppe engagiert sich außerdem in der Klassenstufe 8 und 9, für die sie seit Jahren eine Sportnacht organisiert.
Um auch in den unteren Klassen bekannt zu werden, veranstalten die Multis für die Klassen 6 einen Spielenachmittag. Somit können die Mutliplikatoren nicht nur Ansprechpartner für Ratsuchende in ihren eigenen Klassen sein.
Die Multiplikatoren Tätigkeit beginnt in Klasse 8 und endet mit dem Abitur.